krage

krage
s (-n, kragar) KLÄD

Clue 9 Svensk Ordbok. 2015.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Look at other dictionaries:

  • Krage — ist ein Bauteil, siehe Konsole (Architektur) der Familienname von Hans Georg Krage (1928–2005), deutscher Motorbootrennfahrer Heinrich von Krage (* etwa 1570, † 1630), deutscher Domherr Nikolaus Krage († 1559), evangelischer Theologe und der… …   Deutsch Wikipedia

  • kragė — sf. Lkm, J plg. 2 kragas …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • Krage — Krage, kragen ↑ Kragen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Krage — Kra|ge 〈f. 19〉 = Konsole [→ Kragstein] * * * Kra|ge, die; , n [zu fachspr. Kragen = vorspringender (Mauer)teil] (selten): ↑ Konsole (1). * * * Kra|ge …   Universal-Lexikon

  • krage — kra|ge sb., n, r, rne (en fugl) …   Dansk ordbog

  • Krage — Kra|ge, die; , n (Architektur Konsole) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Heinrich von Krage — Wappen der Familie Krage aus Siebmachers Wappenbuch von 1605 Heinrich von Krage (* um 1570 in Sieglitz, Salzlandkreis; † 8. November 1630 in Halberstadt) war ein deutscher Domherr. Leben Krage ist der Sohn von Christoph von Krage und dessen… …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolaus Krage — (* um 1500 in Lüchow; † 1559 in Salzwedel) war ein evangelischer Theologe und der Reformator von der ostwestfälischen Stadt Minden im heutigen Nordrhein Westfalen. Leben Krage studierte vermutlich in Wittenberg wie sein jüngerer Bruder Tilemann… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Georg Krage — (* 29. Mai 1928 in Pasewalk, Vorpommern; † 16. April 2005) war ein deutscher Motorbootrennfahrer. Leben Hans Georg Krage mit Helfer 1984 in Brodenbach …   Deutsch Wikipedia

  • Tilemann Krage — Tilemann Cragius (eigentlich Krage; * um 1520 in Lüchow; † nach 1577) war ein deutscher lutherischer Theologe. Leben Er immatrikuliert sich im Wintersemester 1537 an der Universität Wittenberg als Tilomannus Krage und erwirbt am 8. Februar 1542… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”